Vorfreude: Der Stelvio Marathon in Südtirol

Der Stelvio Marathon 2021 soll stattfinden. Allerdings an einem neuen Termin, nämlich dem 24. Juli 2021. Gelaufen wird ausschließlich ein 21-Kilometer-Parcours, der 2100 Höhenmeter vorsieht und diesmal nicht auf die Pass-Straße mit ihren berühmten tornanti (Kehren) führt.

Trotzdem dürfte die Veranstaltung äußerst attraktiv sein, denn die 21 Kilometer weisen durchweg Wanderwege und alpine Steige auf und nur wenig Asphalt.

www.stelviomarathon.it


Hoffnung: Das Innsbruck Alpine Trail Festival

Das IATF21 steht noch für den 20. bis 23. Mai 2021 im Kalender (ein Ausweichtermin im September ist aber bereits reserviert). Und es steht auch immer noch auf meiner Wunschliste. Die Strecken führen direkt aus der Stadt auf die alpinen Pfade. Und der K25 wäre mit 25 Kilometern und 450 Höhenmetern bestens geeignet für den Saisoneinstieg. Auch der K25 hat einige spektakuläre und herausfordernde Passagen zu bieten.

innsbruckalpine.at


Gebucht: Der Mountainman Hochschwarzwald

Am 24. und 25. September 2021 findet aus der Serie Mountainman das neue Laufevent im Hochschwarzwald statt. Von Todtnauberg aus geht es auf verschiedenen Distanzen für Runner und Hiker durch den Schwarzwald. Den Mountainman konnte ich bereits letztes Jahr kennenlernen, da ging es von Reit im Winkl durch die tief verschneite Bergwelt. Ich bin gespannt auf das Event vor meiner Haustür und habe mich deswegen tatsächlich angemeldet! Alle Infos zu dieser tollen Veranstaltungsreihe findet ihr unter:

mountainman.de